FAQ

Anfang 2018 haben wir ein wenig Marktforschung betrieben. Dabei haben wir jede Menge Leute die uns kennen, aber bisher noch keinen Mitgliedsantrag gestellt haben, gefragt: "Was ist der Hauptgrund, warum du kein Mitglied bei NOLB bist?"

 

Für die Antworten sind wir sehr dankbar und unsere Reaktion darauf möchten wir euch in unseren FAQ´s nicht vorenthalten! :-)

"Große Ziele - wie soll das funktionieren?"

Wir reden häufig von unseren großen Zielen. Super kostspielige VIP-Events, ein Tourbus, ein CLUBHAUS! Gerade bei letzterem werden wir immer wieder gefragt, ob wir wirklich in absehbarer Zeit auf die 1.000 Mitglieder kommen können.

 

Antwort: Wir glauben nicht nur daran... wir sind sogar fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam all das erreichen können. Zusammen schaffen wir sogar noch viel mehr.

 

Überleg mal... wenn allein jeder, dem wir in den ersten 6 Monaten des Clubs von unseren Visionen erzählt haben, daran glauben würde, säßen wir heute schon in unserem Clubhaus!

"Kleiner Beitrag - all inclusive? Wo ist der Haken?"

Ein minimaler monatlicher Mitgliedsbeitrag für alle Leistungen des NOLB Club und die Möglichkeit, sich selbst zu entdecken, weiterzuentwickeln und zu verwirklichen?  Da kann doch irgendetwas nicht stimmen oder?

 

Antwort: Ganz ehrlich? Wir wissen es nicht. Bitte hilf uns dabei, ihn herauszufinden! Damit du beim Suchen ein gutes Gefühl hast, geben wir dir eine Garantie!

Es gibt keine Mindestvertragslaufzeiten.

Es gibt keine Kündigungsfristen.

Du gehst keine Verpflichtungen ein.


"Warum soll ich Mitglied werden?"

Die Frage wird uns nie direkt gestellt, sie taucht dennoch "frequently auf. Immer wenn jemand sagt "Ich komme einfach ab und zu auf die Veranstaltungen, die mich interessieren. Den Unkostenbeitrag zahle ich dann auch gern." Da die Mitgliedschaft mehr ist, als eine "Flatrate" möchten wir darauf eingehen.

 

Antwort: Als Mitglied hast du gleich mehrere Vorteile. Dass du

(1.) alle unsere Events besuchen kannst, ohne etwas dafür zu zahlen, ist davon der geringste.

 

(2.) Wir organisieren Veranstaltungen, die exklusiv für Mitglieder sind. Das sind ab 100 Clubmitgliedern die VIP-Events, welche für dich als Einzelnen mit hohen Kosten oder ungeheurem Organisationsaufwand verbunden wären. Neben den VIP-Events sind es aber auch Veranstaltungen, von denen du überhaupt nichts mitbekommst, weil wir sie nicht für unser Marketing verwenden. Zum Beispiel war unsere Silvesterparty 2017 eine private Runde, von der du nur als Mitglied erfahren konntest.

 

(3.) Du bist kein Kunde, du bist Mitglied! Für uns bedeutet das eine ganze Menge. Als Mitglied kannst du den Club mitgestalten, du kannst mitentscheiden und mitwirken. Wir sind keine Konsum- sondern eine Produktionsgesellschaft. In monatlichen Member-Meetings fragen wir nach DEINER Meinung, DEINEN Wünschen und DEINEN Träumen weil sie uns wirklich wichtig sind. Du kannst, wenn du möchtest, eigene Events mit und für den Club organisieren. Du kannst erleben, was du schon immer tun wolltest. Du kannst deine Spuren hinterlassen.

 

(4.) Du wirst Teil einer tollen Gemeinschaft. Wir - das sind auch alle bestehenden Mitglieder - sind offene und herzliche Menschen. Wir bringen dir ab der ersten Sekunde positive Bestärkung und Anerkennung entgegen. Die geheime Facebook-Gruppe ist nur die Spitze des Eisberges. Aus dem Club sind schon jetzt viele Freundschaften entstanden, die Mitglieder fahren zusammen in den Urlaub und unterstützen einander, wo sie nur können.

"Ich brauche nicht das ganze Buffet"

Unter diesem Punkt haben wir alle Rückmeldungen aus der Marktforschung verstanden, in denen uns zurückgemeldet wurde: "Viele der aktuellen Veranstaltungen interessieren mich nicht. Zu denen, die etwas für mich sind, kann ich ja auch so kommen. Das ist auch günstiger."

 

Antwort: Wir sehen unser Angebot als eine besondere Art Buffet. Von all dem, was wir anbieten, kann sich jeder genau das nehmen, was ihm oder ihr "schmeckt". Das Besondere ist, dass jeder Einzelne die Möglichkeit hat, sich etwas auf das Buffet zu wünschen.

Wir fordern unsere Mitglieder sogar auf, uns ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Wenn bis jetzt wenig dabei ist - warum sagst du uns nicht, was du häufiger erleben möchtest? ;)

Unsere Mitglieder werden dir jederzeit bestätigen, dass wir Wünsche verwirklichen, sobald wir sie finanziell und organisatorisch stemmen können - manchmal sogar vorher!

 

Zum Punkto "günstiger" - hier möchten wir dich auf die Plus-Events und die VIP-Events hinweisen - als Nicht Mitglied sind diese deutlich teurer, als der Mitgliedsbeitrag - oder im Falle der VIP-Events sogar überhaupt nicht zugänglich. Größere, mehr und außergewöhnlichere Events können wir natürlich nur mit einer höheren Mitgliederanzahl umsetzen. Hier kommst du wieder ins Spiel ;)


"Wie finanziert Ihr euch?"

Wir haben diese Frage selbst oft gestellt und von anderen Unternehmern häufig eine pampige Rückmeldung a´la "Lass das mal unsere Sorge sein" bekommen. Wir hören die Frage ständig und möchten hierzu auch transparenter leben als alle anderen.

 

Antwort: Wir haben einen festgelegten und sehr geringen Anteil an den Mitgliedsbeiträgen, die wir uns als Gehalt auszahlen. Über eine große Anzahl von Mitgliedern reicht das zum "überleben".

 

Die Ausgaben für unsere eigene Freizeitgestaltung sind sehr gering, weil wir ja alles im Club miterleben. Für alles, was uns privat mal mehr Geld kostet, versuchen wir, uns über unseren Shop, etwas dazu zu verdienen. ;-)

"Werden coole Events wiederholt?"

Einige der Befragten haben geäußert, dass sie keinen Mitgliedsantrag stellen, weil sie nicht wissen, ob die coolen Events, die sie besucht haben, auch in der Zukunft wiederholt werden. Manchmal auch, ob es solche oder ähnliche Events zu Zeiten geben wird, zu denen sie Zeit haben.

 

Antwort: Ob Events wiederholt oder zu einer Eventreihe weiterentwickelt werden, hängt von dem Feedback ab, welches wir zu dem Event bekommen. Wir haben den Anspruch, immer mit (mindestens) einem offenen Ohr bei den Mitgliedern zu sein. Bei der Terminfindung werden Mitglieder genauso berücksichtigt, wie bei der Eventauswahl für den kommenden Monat. Wir hören auf jeden Einzelnen. Du brauchst also keine Angst haben, hier übergangen zu werden.

 

Übrigens können wir mit einer höheren Mitgliederanzahl mehr Zeit in NOLB investieren. Das bedeutet mehr Events in kürzerer Zeit und mehr Möglichkeiten, coole Veranstaltungen zu wiederholen! Du weißt, worauf wir hinaus wollen?


"Seid Ihr zusammen? :-)"

Werden wir ständig gefragt. Immer. Überall. Nehmen die meisten aber auch einfach an, ohne, dass sie fragen.

Antwort: Nein.

"Ich will unabhängig bleiben und habe   wenig Zeit."

Diese Rückmeldungen haben uns gezeigt, dass wir etwas ganz Entscheidendes noch nicht klar genug kommunizieren. Hier haben wir Antworten zusammengefasst, die im Kern hießen: "Ich habe sehr wenig Zeit und möchte mich nicht von einer Mitgliedschaft abhängig machen."

 

Antwort: Wir möchten, dass die Zeit, die du mit uns verbringst, wertvoll genutzt ist und dass du dich nicht eine Sekunde dazu zwingen musst. Falls es etwas Bestimmtes ist, das du in deiner Zeit erleben möchtest, komm gerne auf uns zu und wir versuchen, es im Rahmen des NOLB-Club umzusetzen.

 

Aber nun zum wichtigsten Punkt: Du kannst - du musst nicht auf die Events kommen! Die Mitgliedschaft ist keine Verpflichtung, unser Angebot auch wahrzunehmen. Die Mitgliedsbeiträge sind so gering, dass es sich meistens schon lohnt, wenn du nur an einer Veranstaltung pro Monat teilnimmst. Abgesehen davon verzichten wir komplett auf Kündigungsfristen. Solltest du feststellen, dass NOLB nicht das Richtige für dich ist, kannst du deine Mitgliedschaft sofort und ohne Nachteile kündigen!

 

Wir möchten unsere Mitglieder durch super Leistungen an uns binden statt durch Verträge. Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, es mal völlig ohne Abhängigkeit und Verpflichtungen auszuprobieren, ob die Mitgliedschaft etwas für dich ist ;)